ja_mageia

Schulspeisung

Informationen zu den neuen Möglichkeiten der Einnahme eines warmen Mittagessens unter dem Menüpunkt: Aktuelles-->Schulessen

  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Decrease font size
  • Default font size
  • Increase font size
Startseite Schule Allgemein Übergang in Klasse 7
Übergang in Klasse 7
Geschrieben von: Kathrin Spiegel   

 

Schulgesetz M-V Gültigkeit ab 01.08.2020

§ 15  Orientierungsstufe

 

(3) Am Ende des ersten Halbjahres der Jahrgangsstufe 6 wird eine auf der Grundlage verbindlicher Standards schriftlich formulierte Schullaufbahnempfehlung erteilt. Verbindliche Standards für die Schullaufbahnempfehlung sind der erreichte Leistungsstand, die Lernentwicklung, fachübergreifende Fähigkeiten sowie das Arbeits-und Sozialverhalten gemäß § 62. Die Empfehlung für den Übergang in die Jahrgangsstufe 7 des gymnasialen Bildungsganges erfolgt, sofern der Durchschnitt der Halbjahresnoten der Schülerin oder des Schülers in den Fächern Deutsch, Mathematik und in der ersten Fremdsprache 2,5 oder besser ist. Auf der Grundlage der Schullaufbahnempfehlung sowie nach entsprechender Beratung der Erziehungsberechtigten erfolgt die Wahl der weiterführenden Bildungsgänge. § 66 Absatz 2 bleibt unberührt

 

 

§ 66  Wahl der weiterführenden Bildungsgänge

 

(2) Sofern die Erziehungsberechtigten sich entgegen der Schullaufbahnempfehlung nach § 15 Absatz 3 für den Besuch des gymnasialen Bildungsganges entscheiden, gilt die Jahrgangsstufe 7als Erprobungsschuljahr

 

Sofern die Schülerin oder der Schüler das Erprobungsschuljahr nicht erfolgreich absolviert hat, hat sie oder er diesen Bildungsgang zu verlassen.

 

 

 

 

LAST_UPDATED2
 

Kontakt

Schulzentrum Kühlungsborn
18225 Ostseebad Kühlungsborn
Neue Reihe 73a
     
Tel.: 038293 7292
Fax: 038293 14844

Email: info@schulzentrum-kborn.de

Impressum